Cinnamon 5.0 erschienen

Mi, 2. Juni 2021, Joël Schurter

Mehr als sechs Monate sind seit dem Release der Version 4.8 (wir berichteten) des beliebten Cinnamon-Desktops vergangen. Nun ist es wieder soweit, die Version 5.0 ist erschienen.

Cinnamon 5.0 kommt mit vielen Verbesserungen, so z.B. auch einen Mechanismus zur Speicherbegrenzung, damit sie nicht den gesamten Arbeitsspeicher Ihres PCs auffrisst.

Eine der grössten Änderungen in Cinnamon 5.0 ist die Aufnahme neuer GUI- und CLI-Tools zum Überprüfen, Auflisten und Durchführen von Updates der Cinnamon Spices, zu denen Applets, Desklets, Erweiterungen und Themes gehören. Neu ist man dadurch nicht mehr auf Drittanbieter-Tools oder die Aktualisierungen in den Einstellungen angewiesen, sondern kann das mittels entsprechender Tools direkt im Terminal oder per GUI machen.

Des Weiteren wurde an zahlreichen Applets wie den Fensterlisten-, Sound- und Netzwerk-Applets gearbeitet.

Ebenfalls verbessert wurde die Unterstützung von Flatpak-Programmen, der Skalierungseffekt bei nicht maximierten Fenstern wurde angepasst und das Tastaturkürzel Alt+Tab+Q wurde entfernt. Weitere Änderungen befinden sich hauptsächlich unter der Haube, um neuere Technologien zu unterstützen und die Performance zu verbessern.

Die neueste Version von Cinnamon wird auch in der bald erscheinenden neuen Version von Linux Mint 20.2 "Uma" enthalten sein.

Quellen:

https://9to5linux.com/cinnamon-5-0-desktop-environment-released-with-support-for-updating-spices-more

https://github.com/linuxmint/cinnamon