Einfaches Blog-CMS: Bludit

Do, 1. Oktober 2020, Joël Schurter

Die Blog- und Webseiten-Software WordPress ist schon fast zum Inbegriff für ein CMS (Content-Management-System) geworden, doch für einen einfachen Blog gibt es deutlich leichtgewichtigere CMS. Einige der leichtgewichtigen CMS setzen auf die Flat File-Technik, was ein Umzug auf einen anderen Server verglichen zu WordPress deutlich erleichtert. Ein sehr einfach zu installierendes Flat-File-CMS ist Bludit, welches auch auf GNU/Linux.ch eingesetzt wird.

Bludit ist ein sehr einfach zu bedienendes Flat-File-CMS, welches mit einem schlichten Admin-Panel und Blog-Theme daherkommt. Im Gegensatz zu WordPress, welches auf Datenbanken setzt, besteht Bludit nur aus einzelnen Dateien und Verzeichnissen, welche sich mit Copy&Paste z.B. auf einen anderen Server kopieren lassen.

Die Installation von Bludit ist denkbar einfach:

  • Die aktuelle Bludit-Version als zip-Datei von bludit.com herunterladen und im gewünschten Verzeichnis auf dem Server (oder lokal) entpacken.
  • Für die weiteren Installations-Schritte werden auf der Startseite "Artikel" bereitgestellt, aus welchen man die restlichen Informationen wie Zugang zum Admin-Panel entnehmen kann.

Trotz des einfachen Aufbaus und Designs ist Bludit nicht etwa funktionsarm (wobei Bludit natürlich nicht mit WP mithalten kann, was aber auch nicht das Ziel der Entwickler ist), so lassen sich z.B. ein Wartungsmodus-Plugin und dutzende Weitere aktivieren.

Auch Theme-Templates gibt es einige, doch da Bludit noch nicht allzu bekannt ist, ist die Auswahl noch nicht so gross, doch mit zunehmender Beliebtheit werden auch mehr Plugins, Themes usw. kommen.

Bludit herunterladen & Webseite von Bludit: https://www.bludit.com/

Bludit-Themes: https://themes.bludit.com/