GNU/Linux.ch geht in die Weihnachtspause

Do, 23. Dezember 2021, Core-Team

Das wieder einmal turbulente Jahr 2021 nähert sich dem Ende und das Weihnachtsfest steht auch vor der Tür. Diese Zeit möchte man im engsten Familienkreis verbringen und die seit dem letzten Weihnachten gewachsene und erneuerte Redaktion hat nach 1210 Artikeln dieses Jahr eine Auszeit verdient.

Nach Beratungen im Core-Team haben wir uns entschieden, vom 24. Dezember 2021 bis zum 10. Januar 2022 (jeweils inklusive) eine Weihnachtspause einzulegen.

In dieser Zeit werden keine täglichen Artikel erscheinen, auch wenn natürlich unser interner Jahresrückblick sowie der OpenSource-Jahresrückblick davon unberührt bleiben.

Wir danken unserer wunderbaren Community für all die tollen Erlebnisse in diesem Jahr. Eure positiven Kommentare und sonstige Rückmeldungen ermutigen uns, viele weitere interessante Artikel zu schreiben, und die meist konstruktive Kritik erlaubt es uns, die Qualität des Inhalts zu verbessern.

Wir danken auch allen Autoren, die das ganze Jahr über unermüdlich neue Artikel verfasst und die Community stets mit den neusten und interessantesten Infos aus der FOSS-Welt versorgt haben.

Doch dazu in unserem Jahresrückblick mehr.

Die GNU/Linux.ch-Redaktion und das Core-Team wünscht euch allen noch eine fröhliche Weihnachtszeit und noch eine Ladung schöner Momente!