Google-Umsteiger-Serie #11: Lexica

Mo, 28. September 2020, Joël Schurter

Wort-Spiele, bei welchen man in einem "Buchstabensalat" eine gewisse Anzahl Wörter finden muss, gibt es viele. Doch leider sind die allermeisten davon entweder mit Trackern vollgestopft oder schrecken den Spielenden mit bildschirmfüllender Werbung ab - beides in Kombination ist ebenfalls beliebt. Im Android-App-Store F-Droid gibt es von dieser Art zwei Apps: Lexica und Lexic, wobei ersteres eine Weiterentwicklung (Fork) von Lexic darstellt.

Der erste Eindruck von Lexica ist ziemlich gut; übersichtliche, in Deutsch verfügbare Oberfläche und ein schlichtes Einstellungen-Menu, welches aber trotzdem nicht wenige Einstellungsmöglichkeiten bietet.

Die Wörter sind im Gegensatz zu anderen ähnlichen Apps nicht in horizontaler, vertikaler und diagonaler Achse angeordnet, sondern auch ganz gemischt.

Damit die Wörter einfacher gefunden werden können, gibt es grundsätzlich zwei Hilfen - Farbig markierte und nummerierte Felder (bei der Nummerierung gibt es nochmal zwei Modis), doch zumindest mir war es bisher nicht möglich, diese Hilfen zu entziffern. Leider gibt es zu dieser App keine Dokumentation, doch möglicherweise wird diese noch kommen.

Momentan befindet sich das deutsche Wörterbuch noch in der Betaphase und es werden einige Wörter, welche es im deutschen Sprachgebrauch gibt, noch nicht als solche erkannt, doch dies wird sich wohl in nächster Zeit verbessern.

Lexica im F-Droid-Store: https://f-droid.org/de/packages/com.serwylo.lexica/

Lexica im Google-Play-Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.serwylo.lexica&hl=de_ch