Das Homeoffice ist zu Ende

Fr, 2. Oktober 2020, Ralf Hersel

Glaubt man der völlig aus der Luft gegriffenen und statistisch unseriösen Korrelation zwischen vermehrter Arbeit im Homeoffice und dem Marktanteil von Linux auf Desktops, so wird man durch die aktuelle Kurve von NetMarketShare bestätigt.

Stieg die Kurve seit dem Lockdown im März dramatisch an und blieb während der Sommermonate auf ungewohnt hohem Niveau, so fällt sie nun wieder auf normale Durchschnittswerte zurück. Das Arbeiten im Homeoffice ist demnach beendet und die Mitarbeitenden kehren wieder ins Büro zu ihren Windows-Computern zurück.

Und wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter, oder es bleibt, wie es ist :)

Quelle: https://bit.ly/33phMot