Konvergenz mit dem PinePhone

Mo, 22. Juni 2020, Lioh Möller

Echte Konvergenz war bereits lange Zeit der Traum vieler Anwender von Freier Software auf Mobiltelefonen. Mit Ubuntu Touch standen erste vielversprechende Ansätze zur Verfügung, doch durch den überraschende Rückzug von Canonical aus der Entwicklung rückte die Idee wieder in weite Ferne. Mit Konvergenz lässt sich ein Mobiltelefon auch als normaler Arbeitsplatzrechner oder als Media-Center an einem TV betreiben. Dazu ist es notwendig, dass alle Bedienelemente entsprechend skalieren. Der postmarketOS-Entwickler Martijn Braam hat nun in einem YouTube Video erste Erfolge mit dem postmarketOS und der Desktopoberfläche Phosh präsentieren können.  Dazu hat er das PinePhone mit einem externen USB-C-Adapter verbunden und an diesen einen HDMI-Monitor sowie Maus und Tastatur angeschlossen.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=yBeza4UNOm8