Manjaro Linux 21.1.0 ist erschienen

Mi, 18. August 2021, Marco

Seit dem Release von Manjaro Ornara (wir berichteten) sind nun gut fünf Monate vergangen und nun erscheint die Version 21.1.0 der Linuxdistribution. Das Entwicklerteam hat die neue Version auf den Namen "Pahvo" getauft. Bei diesem Release wurde das Installationswerkzeug Calamares aktualisiert. Ausserdem setzt das Projekt neu auf den Linux-Kernel der Version 5.13, welcher zusätzliche Treiber bietet. Für ältere Hardware steht ein minimales ISO zur Verfügung, welches die LTS-Version 5.4 des Linux-Kernels verwendet.

Der Installer Calamares bietet neu eine Option an, das Dateisystem für eine automatische Partitionierung zu definieren. Ausserdem wurde die Unterstützung für das Dateisystem btrfs verbessert und Snapshots brauchen nun weniger Speicherplatz. Die Gnome-Edition von Manjaro kommt mit einem etwas angepassten Gnome 40. Für Personen, welche das vertikale Gnome-Layout (vor Version 40) bevorzugen, stellt das Team ein Manjaro Legacy Layout bereit. Ausserdem kommt der Browser Firefox neu standardmässig mit dem Gnome-Styletheme. Diese Umstellung kann mit dem gnome-layout-switcher allerdings leicht wieder auf das bisherige Aussehen umgestellt werden.

Die Plasma-Version kommt mit Plasma 5.22, Frameworks 5.85 und Applications (Gear) 21.08. Ausserdem wurde das Standardtheme angepasst, sodass es näher am Upstream Breeze-Theme ist. Neben den vorgestellten Aktualisierungen arbeitet das Projekt intensiv an der Unterstützung für Wayland. Dieser Schritt wird vorallem darin begründet, dass durch die Wayland-Unterstützung Fehler behoben und Features implementiert werden können, welche mit X11 nicht möglich wären. Die XFCE-Edition von Manjaro Linux kommt mit Xfce 4.16. In dieser Version wurde zusätzlich der Einstellungsmanager so verbessert, dass es eine Such- und Filtermöglichkeit gibt. Ausserdem wurde Thunar - ein Dateimanager - aktualisiert und bietet einige neue Features.

Manjaro Linux 21.1.0 "Pahvo" kann von der offiziellen Webseite ab sofort heruntergeladen und danach installiert werden. Wer Manjaro Linux bereits installiert hat, kann mit dem Befehl pacman -Syu das System aktualisieren.

Quelle: https://forum.manjaro.org/t/manjaro-21-1-0-pahvo-released/78663