Mehr Platz für Firefox

Mo, 8. Juni 2020, Ralf Hersel

Mozilla Firefox ist der Standard-Webbrowser in zahlreichen Linux-Distributionen. Er ist freie und quelloffene Software und die offensichtliche Wahl, wenn einem die Privatsphäre wichtig ist. Um mehr Platz für Firexfox auf dem Desktop zu schaffen, ist es möglich, die Titelleiste auszuschalten. In dieser Leiste werden Informationen über die aktive Registerkarte angezeigt.

Mit nur wenigen Klicks lässt sich diese Titelleiste aus- bzw. wieder einschalten:

  1. Hamburger-Menü (drei Striche rechts) öffnen
  2. Menüpunkt 'Anpassen' wählen
  3. Ganz links unten befindet sich die Checkbox 'Titelleiste'
  4. Ganz rechts unten auf 'Fertig' klicken, das war es auch schon

Gerade auf kleinen Bildschirmen macht sich dieser Platzgewinn beim Browsen positiv bemerkbar.