Microsoft deaktiviert GitHub Repository von youtube-dl

Mo, 26. Oktober 2020, Daniel Schär

Das Open-Source-Projekt youtube-dl ist eines der besten Tools zum Herunterladen von Videos von YouTube und vielen anderen Video-Hosting-Websites. Aber die Existenz dieses Projekts ist im Moment bedroht. Die RIAA (Verband der Tonträgerindustrie der USA) schickte am 23. Oktober 2020 eine Mitteilung an GitHub gegen youtube-dl. GitHub, das sich im Besitz von Microsoft befindet, kam dem sofort nach, und innerhalb von 24 Stunden wurde das offizielle Repository von youtube-dl deaktiviert.

Gemäss dem verschickten Brief beschuldigt die RIAA youtube-dl, die Rechte ihrer Mitglieder zu verletzen:

"Der eindeutige Zweck dieses Quellcodes besteht darin, (i) die technischen Schutzmaßnahmen zu umgehen, die von autorisierten Streaming-Diensten wie YouTube verwendet werden, und (ii) Musikvideos und Tonaufnahmen, die Eigentum unserer Mitgliedsunternehmen sind, ohne Genehmigung für eine solche Nutzung zu reproduzieren und zu verbreiten. Wir weisen darauf hin, dass der Quellcode auf GitHub als "ein Kommandozeilenprogramm zum Herunterladen von Videos von YouTube.com und einigen anderen Websites" beschrieben wird.

In dem Brief wird erwähnt, dass das README der youtube-dl das Herunterladen von Videos von Justin Timberlake, Taylor Siwft usw. in den Verwendungsbeispielen erwähnt hatte. Dies wurde auch in der Bekanntmachung verwendet, um gegen youtube-dl zu argumentieren. Microsofts GitHub betrachtete den Brief in eine DMCA-Bekanntmachung um und deaktivierte youtube-dl und siebzehn andere in dem Brief erwähnte Repositories.

Quelle: https://itsfoss.com/youtube-dl-github-takedown/ und

https://github.com/github/dmca/blob/master/2020/10/2020-10-23-RIAA.md