PeaZip 8.2.0 erschienen

Mo, 13. September 2021, Ralf Hersel

PeaZip ist eine quelloffene, plattformübergreifende Archivverwaltungssoftware, die Verschlüsselungs- und Komprimierungsfunktionen bietet und über 200 Archivtypen öffnen und extrahieren kann. Es kann Archive planen, selbst extrahierende Archive erstellen und kann sogar als portables Programm ohne Installation verwendet werden. Die Software steht unter der Open-Source-LGPLv3-Lizenz und ist frei für jede Nutzung - privat und professionell. Darüber hinaus sind alle PeaZip-Pakete sichere Downloads und enthalten keine Werbung oder schädliche Software.


PeaZip 8.2.0 konzentriert sich auf die Verbesserung der Nutzung von der Kommandozeile und Skripten und führt den Ordner (peazip)/res/batch ein, der Beispielskripte und Systemintegrationsdateien sowohl für Linux als auch für Windows enthält. Der Archivmanager kann nun optional die Komprimierungs-/Verschlüsselungsmethode sowie die Zeitstempel für Änderung, Erstellung und Zugriff für jedes Element im Archiv anzeigen und die Anzahl der in jedem Ordner enthaltenen Elemente darstellen.

Es ist jetzt möglich, die extrahierten Dateien auch dann zu behalten, wenn während der Extraktion Fehler aufgetreten sind, ausserdem wurde die Arbeit mit übergreifenden Dateien verbessert. Die intelligente Extraktion ist nun als Standardaktion beim Programmstart verfügbar. Diese Version verbessert auch die Benutzerfreundlichkeit auf Linux-Systemen, indem sie die automatische Konfiguration von Anwendungen für "Öffnen mit"-Aktionen verbessert und mehr Systempfade im Dateimanager anzeigt.

Insgesamt 225 Dateierweiterungen können nun von PeaZip verwaltet werden; hinzugekommen sind .apkm, .apks und .aab Android-Paketformaten und von Lzip .lz.

Quelle: https://github.com/peazip/PeaZip/releases/