PinePhone Pro

Freitag, 15. Oktober 2021, Lioh Möller

Pine64 hat ein neues Mobiltelefon mit der Bezeichnung PinePhone Pro angekündigt. Dabei kommt der RK3399S hexe-Core SoC mit 1.5 Ghz zum Einsatz, welcher bereits im PineBook Pro verbaut wurde. Dieser bietet gegenüber dem bisherigen PinePhone einen deutlichen Performancegewinn.

Das Gehäuse ähnelt dem ursprünglichen PinePhone, das Gerät verfügt allerdings über 4 GB Dual-Channel-LPDDR4-RAM sowie 128 GB internen eMMC-Flash-Speicher. Ergänzt wird dies durch ein Gorilla Glass 4™ IPS-Panel, einer 13MP Hauptkamera sowie einem USB-C-Anschluss mit USB 3.0 Performance, welcher eine Nutzung als nativer Videoausgang über USB-C + ermöglicht.

Als Standard-Betriebssystem kommt Manjaro mit Plasma Mobile zum Einsatz.

Die aktuell vorbestellbare Developer Edition richtet sich wie der Name vermuten lässt primär an Entwickler und Enthusiasten und ist für 399 $ käuflich zu erwerben.

Der postmarketOS Entwickler Martijn Braam hat ein Video veröffentlicht, in dem er im Detail auf die Verbesserungen gegenüber des Vorgängermodells eingeht.

Quelle: https://www.pine64.org/pinephonepro/