Quick Lookup - ein einfaches Wörterbuch

Do, 12. November 2020, Ralf Hersel

Das Wiktionary ist ein Gemeinschaftsprojekt zur Erstellung eines mehrsprachigen Wörterbuchs mit freiem Inhalt. Es zielt darauf ab, alle Wörter aller Sprachen mit Definitionen und Beschreibungen auf Englisch zu beschreiben. Mittlerweile ist Wiktionary über ein Standardwörterbuch hinausgewachsen und umfasst nun einen Thesaurus, einen Reimführer, Phrasenbücher, Sprachstatistiken und umfangreiche Anhänge.

Mit der GTK-Anwendung Quick Lookup kann vom Desktop aus auf das Wörterbuch zugegriffen werden. Diese einfach gestaltete App bietet folgende Funktionen:

  • Nachschlagen von Definitionen für Wörter oder Ausdrücke unter Verwendung der Wikimedia REST API von Wiktionary
  • Auswahl der Eingabesprache durch Eingabe des Sprachnamens (z.B. "English" oder "en")
  • Interne Links innerhalb der App öffnen
  • Zurückschalten zur vorherigen Seite/Suche
  • Ausgewählten Text aus einer beliebigen Anwendung nachschlagen, indem ein Tastaturkürzel festgelegt wird, um Quick Lookup mit der Befehlszeilenoption --selection zu starten

Die Anwendung kann als Flatpak installiert werden.

Wer lieber mit der Kommandozeile arbeitet, erzielt mit diesem Befehl ein ähnliches Ergebnis (Suchbegriff = linux):

wget -qO- https://en.wiktionary.org/wiki/linux | html2text

Quelle: https://flathub.org/apps/details/com.github.johnfactotum.QuickLookup