Software Wars

Mi, 24. Juni 2020, Lioh Möller

Bei Software Wars handelt es sich um eine Dokumentation die sich mit dem Thema Freie Software und deren Bedeutung für unsere Gesellschaft auseinandersetzt. Dabei wird die Wichtigkeit von Freier Software aus wissenschaftlicher Sicht betrachtet. Die Dokumentation enthält unter anderem Kommentare von Linus Torvalds, Karan Sandler, Bradley Kuhn, Jono Bacon und Laura Thomson, die bei der Mozilla Cooperation arbeitet.

Der Film ist kostenfrei auf PeerTube verfügbar oder kann via Torrent heruntergeladen werden. Ein eBook steht ebenfalls zur Verfügung.

Der Autor Keith Curtis brach im Alter von 20 Jahren sein Studium an der Universität von Michigan ab, um Programmierer bei Microsoft zu werden. Dort arbeitete dort 11 Jahre lang als Softwareentwickler. Doch bereits kurz nachdem er die Universität verlassen hatte, probierte er das GNU/Linux aus und sah das Potenzial und die Wichtigkeit der freien Verfügbarkeit des Quellcodes. In seinem Buch und der Dokumentation beschreibt er seine Erkenntnisse.

Quelle: http://keithcu.com/wordpress/?page_id=407