Steam Beta bringt Vulkan Shader Preprocessing

Di, 26 Mai 2020, Lioh Möller

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zur Verbesserung des Steam-Clients durch Valve, werden Spiele unter GNU/Linux in Zukunft wohl flüssiger laufen.

Der Steam-Client ist bereits seit einiger Zeit in der Lage, vorcompilierte GPU-Shader herunterzuladen. Dieser Vorgang ist im Steam-Downloader durch ein OpenGL- und Vulkan-Symbol ersichtlich.

In der aktuellen Beta-Version vom 25. Mai gibt es nun eine neue Option, mit der sich die Hintergrundverarbeitung von Vulkan-Shadern aktivieren lässt. Damit wird bereits vor dem Start eines Spieles die Berechnung durchgeführt. Valve stellt den Quelltext der Fossilize-Bibliotheken und des Vulkan-Layers als Freie Software zur Verfügung.

Quelle (Englisch): https://www.gamingonlinux.com/articles/steam-beta-adds-vulkan-shader-processing.16761/