Tab-basierter Entwurf für LibreOffice 8.0

Di, 21. September 2021, Ralf Hersel

Muttakin Rizal ist einer der LibreOffice Designer. In einem Blog-Post hat er jetzt einen Entwurf für eine Tab-basierte Benutzeroberfläche für LibreOffice 8.0 beschrieben. Die Neuerung liegt in der Unterstützung für Registerkarten, durch die man schnell zwischen verschiedenen Dokumenten wechseln kann, ähnlich wie das Wechseln zwischen Websites in modernen Browsern durchgeführt wird.


Bei Bedarf kann jede Registerkarte in Form eines separaten Fensters ausgeklappt werden, oder umgekehrt kann das Fenster in eine Registerkarte umgewandelt werden. Es ist auch möglich, alle Registerkarten in einer Dropdown-Liste zusammenzufassen, die durch Drücken der Schaltfläche "^" zugänglich ist. In der Kopfzeile befindet sich ausserdem eine LibreOffice-Schaltfläche, mit der man die ursprüngliche Oberfläche aufrufen kann, die zuvor beim Starten oder Schliessen aller Dokumente angezeigt wurde, um eine Datei zu öffnen, die zuletzt geöffneten Dokumente visuell zu bewerten oder ein neues Dokument auf der Grundlage einer Vorlage zu erstellen.

Anstelle der klassischen Menüleiste (Datei, Bearbeiten, Ansicht usw.) gibt es ein Panel mit grundlegenden Befehlen wie Drucken sowie Registerkarten zum Wechseln der Symbolleisten. Alle Funktionen der alten Menüleiste wurden in das Dropdown-Menü verschoben, das angezeigt wird, wenn eine separate Menütaste gedrückt wird. Das Panel bietet auch ein neues Suchformular, das neben dem Dokumentinhalt auch Suchbefehle, Kommentare und das Hilfesystem enthält. In der oberen rechten Ecke befindet sich eine Schaltfläche zum schnellen Umschalten zwischen den Designstilen (d. h. Rückkehr zu klassisch / traditionell / Standard).

Quelle: https://libreofficemaster.blogspot.com/2021/07/libreoffice-80-ui-mockup.html