Tipp: Datenbank-Werkzeug DBeaver

Mo, 27. Juli 2020, Ralf Hersel

DBeaver ist eine SQL-Client-Softwareanwendung und ein Datenbank-Verwaltungstool. Für relationale Datenbanken verwendet es einen JDBC-Treiber, um mit Datenbanken zu interagieren. Für andere Datenbanken (NoSQL) verwendet es proprietäre Datenbanktreiber. Es bietet einen Editor, der die Code-Vervollständigung und Syntaxhervorhebung unterstützt. Mit an Bord ist eine Plugin-Architektur (basierend auf Eclipse), die es Benutzerninnen ermöglicht, einen Grossteil des Anwendungsverhaltens zu ändern, um datenbankspezifische oder DB-unabhängige Funktionen bereitzustellen. Die Community Edition von DBeaver ist eine freie und quelloffene Software, die unter der Apache-Lizenz vertrieben wird. Eine Closed-Source-Enterprise-Edition von DBeaver wird unter einer kommerziellen Lizenz vertrieben.

Biber

DBeaver wurde 2010 als Hobbyprojekt gestartet. Es sollte frei und quelloffen mit einer gut aussehenden und komfortablen Benutzeroberfläche sein und häufig verwendete Funktionen für Datenbankentwickler enthalten. Die Anwendung entwickelte sich schnell zu einem beliebten Werkzeug in der Open-Source-Gemeinschaft. 2011 wurde die offizielle Webseite gegründet und das Community Support Forum ins Leben gerufen. Ein Jahr später wurde eine Eclipse-Plugin-Version veröffentlicht - seitdem ist DBeaver zu einer der beliebtesten Datenbankerweiterungen für Eclipse geworden (Top 50-60 unter allen Eclipse-Erweiterungen).

Das Werkzeug unterstützt mehr als 80 Datenbanksysteme, darunter so populäre wie MySQL, MariaDB, PostgreSQL, SQLite, Oracle, DB2, SQL Server, Sybase, MS Access, Teradata, Firebird, Apache Hive, Phoenix und Presto.

DBeaver kann Daten wie in einer normalen Tabellenkalkulation bearbeiten, analytische Berichte auf der Grundlage von Datensätzen aus verschiedenen Datenspeichern erstellen und Informationen in einem geeigneten Format exportieren. Für fortgeschrittene Datenbankbenutzer bietet DBeaver einen leistungsstarken SQL-Editor, zahlreiche Verwaltungsfunktionen, Möglichkeiten der Daten- und Schemamigration, Überwachung von Sessions und vieles mehr.

Die Community-Edition steht zum Herunterladen für GNU/Linux, Windows und MacOS auf der Projektseite zur Verfügung. Vergangene Woche erschien die aktuelle Version DBeaver 7.1.3.

Quelle: https://dbeaver.io/news/