Ubuntu Mate 20.04 Beta für Raspberry Pi

Di, 14. Juli 2020, Ralf Hersel

Martin Wimpress (Wimpy) stellt die Beta 1 Version von Ubuntu-Mate 20.04 für den Raspberry Pi in einem detailierten Video vor. Dabei geht er auch darauf ein, was in der Beta 1 noch nicht funktioniert, z.B. Bluetooth und Wifi. Ubuntu MATE 20.04 Beta 1 ist verfügbar für die Raspberry Pi Modell B 2, 3, 3+ und 4 mit separaten Builds für armhf (ARMv7 32-bit) und arm64 (ARMv8 64-bit). Wimpy hat hart gearbeitet, um die Builds für den Raspi zu optimieren, ohne die vollständige Desktop-Umgebung, die Ubuntu MATE auf dem PC bietet, zu opfern.

Ubuntu MATE für Raspberry Pi bietet eine vollständige, vertraute Desktop-Umgebung, die für grundlegende Aufgaben verwendet werden kann. Es ist auch für Hersteller und Bastler interessant, die Ubuntu für ihre Raspi-Projekte verwenden wollen. Sie können selbstgebaute ARMv7- oder ARMv8-basierte IoT-Geräte in einer komfortablen Desktop-Umgebung testen. Das vollständige Ubuntu-Archiv steht Ihnen dafür zur Verfügung.

Quellen:

Ubuntu-Mate: https://ubuntu-mate.org/

Wimpys World: https://wimpysworld.com/

14 Min. Video: https://www.youtube.com/watch?v=SzofbSAU1j8

51 Min. Video: https://www.youtube.com/watch?v=PWss0jjdR8U