Ückück erklärt das Fediverse

Di, 21. September 2021, Ralf Hersel

Auf der Datenspuren 2021 (einer Konferenz des CCC-Dresden) erklärt Stephanie Henkel (aka. Ückück) in einem 29-minütigen Lightning-Talk die Grundlagen des Fediverse. Für Viele ist das 'federated universe' immer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Das Fediverse verwendet ein gemeinsames Protokoll namens ActivityPub und verbindet damit vielfältige freie Mediendienste, sei es Video, Audio, Short-Messages, Chats und viele andere.

In ihrem Vortrag beschränkt sich Ückück auf PeerTube, FunkWhale und Mastodon, um das Fediverse anschaulich zu erklären. Weitere Aufzeichnungen von der Konferenz Datenspuren 2021 findet ihr hier.

Seid ihr Einwohner des Fediverse? Welche Dienste verwendet ihr und was habt ihr dadurch ersetzt? Was fehlt euch noch im föderierten Universum?

Diskutiere mit uns oder schreibe bei uns mit!

Quelle: https://media.ccc.de/v/ds21-113-das-fediverse-ein-berblick#t=27