Umfragen #36: Desktop-Hintergrund

Mo, 8. August 2022, Marco

Bei der letzten Umfrage ging es darum, ob die Community eher einen Texteditor oder eine Entwicklungsumgebung verwendet, um Programmieraufgaben zu erledigen. Nach einer eher technischen Frage folgt dieses Mal eine etwas weniger technische. Dieses Mal möchte GNU/Linux.ch von der Community wissen, was ihr für einen Desktophintergrund verwendet.

Im Fediverse haben 213 Personen an der Umfrage teilgenommen. Zusätzlich zu den Antworten aus dem Fediverse wurden direkt beim Artikel mehrere Kommentare verfasst. Weitere Personen haben in den Chatkanälen eine Antwort (und vor allem auch Fragen) geliefert. Nachfolgend die Aufteilung der Antworten aus dem Fediverse:

  • Texteditor (36%)
  • Entwicklungsumgebung (IDE) (32%)
  • Kommt drauf an (27%)
  • Andere / Ergebnis (4%)

Obwohl mit 36% der grösste Teil lediglich einen Texteditor zum Programmieren verwendet, wurden die drei oberen Antwortoptionen alle ungefähr von einem Drittel der Personen ausgewählt. Viel interessanter als die reine Auswahl sind die Kommentare und Bemerkungen. Für einige Personen ist der Unterschied zwischen einer IDE und einem Texteditor mittlerweile so gering, dass die Definition relativ schwierig ist. Gerade bei Texteditoren wie Vim, Emacs oder Visual Studio Code (resp. VSCodium) ist es schwierig eine Grenze zu ziehen, da alle sowohl als reine Texteditoren als auch – mittels Plugins und Erweiterungen – als vollwertige IDE betrachtet werden können.

Neben dieser grundsätzlichen Frage, gibt es wie erwartet auch eine Vielzahl an unterschiedlichen Texteditoren und IDEs, welche verwendet werden. In den Kommentaren wurden unterschiedliche Texteditoren genannt, welche benutzt werden. Beginnend bei Terminaleditoren wie vim, neovim und emacs, weiter zu relativ schlicht gehaltenen, aber dennoch mächtigen Texteditoren wie Kate oder der Texteditor von Gnome bis zu - je nach Ansicht nicht mehr reine – Texteditoren wie VSCodium, Geany oder Thonny. Natürlich wurden auch einige IDEs genannt. Für viele scheint es auch nicht nur ein verwendetes Programm zu geben, sondern vielmehr wird je nach Einsatzzweck unterschieden, welches Programm genutzt wird. Die Unterschiede sind zum Teil beruflicher Natur oder der Komplexität eines Projekts geschuldet.

Für die kommende Umfrage hat wieder einmal unser Chatraum den nötigen Input geliefert. Und zwar geht es dieses Mal – etwas weniger technisch – darum, was ihr für einen respektive mehrere Desktophintergründe verwendet. Folgende Antwortmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • Unterschiedliche Bilder (wechselnd)
  • ein spezifisches Bild
  • unifarbener Hintergrund
  • Andere / Ergebnis

Die erste Antwortoption beinhaltet einerseits ein automatisches Wechseln des Desktophintergrunds oder ein regelmässiges manuelles Wechseln des Hintergrunds. Die zweite Option soll den Fokus darauf legen, dass ihr ein spezielles Bild aussucht für den Desktophintergrund - sei dies als Erinnerung an einen schönen Moment oder einfach, weil euch das Bild gefällt. Die dritte und vierte Option sollte soweit klar sein. Der einfachste Weg, an der Umfrage teilzunehmen, ist über Mastodon. Alternativ kann auch die Kommentarfunktion direkt beim Artikel oder unsere Kommunikationskanäle genutzt werden.

Bildnachweis: https://pixabay.com/illustrations/monitor-monitor-wall-large-screen-1055961/ (geralt, Pixabay-Lizenz)

Tags

Umfragen, Texteditor, Wallpaper, Desktop-Hintergund