Warntag mit Freier Software

Do, 10. September 2020, Lioh Möller

Heute ist offizieller bundesweiter Warntag in Deutschland. Neben den klassischen Sirenentests werden die Warnmeldungen auch via App übermittelt. Die Warn-App NINA ist allerdings bislang nicht als Freie Software verfügbar (die FSFE hat eine entsprechende Initiative gestartet). Bis dahin bleibt Menschen die keine proprietären Anwendungen installieren möchten kaum eine Alternative. Dem hat sich vor einiger Zeit das Projekt FediNINA angenommen, welches automatisiert Warnmeldungen aus verschiedenen Quellen auf entsprechende Fediverse Accounts publiziert. So können Nutzer von Mastodon, Friendica oder ähnlichen Fediverse-Clients zeitnah Warnmeldungen erhalten. Die unterschiedlichen Accounts sind nach Gebietskörperschaften gegliedert und können je nach Aufenthaltsort oder Interesse abonniert werden.

Alternativ ist es möglich den Accounts via RSS zu folgen, indem man an den Accountnamen ein .rss anhängt. Die Feeds werden automatisch von Mastodon erzeugt. Ein Beispiel wäre: https://social.prepedia.org/@FediNINA_Bielefeld.rss

Es bleibt dennoch zu hoffen, dass der Quellcode der offiziellen App kurzfristig unter einer Freien Lizenz zur Verfügung gestellt wird.

Quelle: https://meta.prepedia.org/wiki/FediNINA