Weihnachtszeit ist Minetest Adventskalenderzeit

Di, 14. Dezember 2021, Lars Müller

Das pädagogische Projekt Minetestbildung hat wie jedes Jahr einen Adventskalender erstellt. Minetestbildung ist ein Projekt in dem Minetest-Server für schulische Bildung genutzt werden können. Bei Minetest handelt es sich um eine Freie Implementierung des Games Minecraft, bei der man wahlweise einen eignen Server betreiben kann oder die Möglichkeit hat sich mit einem vorhandenen Server zu verbinden.

Gamification bzw. Spiele basiertes Lernen ist ein Trend. Schon länger wird Minecraft und in jüngster Zeit immer öfter auch Minetest für Bildungszwecke eingesetzt. Gerade in der Zeit der Pandemie, als Fernunterricht durchgeführt wurde und sich die Schüler:innen nicht sehen konnten, wurde auf diese Art und Weise virtuell gemeinsam an einem Projekt gearbeitet. Ein Lehrer hat darüber ausführlich in seinem Blog berichtet.

In diesem Falle wurde Minetest für den Technikunterricht verwendet. Zuerst wurde den Schülern das Spiel näher gebracht, erklärt wie es funktioniert und dann angefangen Häuser zu bauen und diese gegen Abriss zu schützen. Später wurde ausgebaut bzw. Abläufe automatisiert.

Minetest lässt sich grundsätzlich in vielen Fächern nutzen. Einige Beispiele wären:

  • Geschichte
  • Religion
  • Chemie
  • Gemeinschaftskunde
  • Fremdsprachen
  • Deutsch
  • Sport
  • Kunst
  • Drogenprävention
    u.v.m.

Eine ausführliche Liste ist im Blog von Minetestbildung zu finden.

Spannend ist es, mit Escape-Rooms zu arbeiten und Schüler:innen Break out-Rätsel erstellen oder lösen zu lassen. Auch der Einstieg in die (Lua-)Programmierung ist mit Minetest kein Problem und man sieht schnell tolle Ergebnisse.

In einem anderen Projekt für ein Museum wurde eine Stadt nachgebaut, dieses Projekt ist allerdings beendet. Die Möglichkeiten von Minetest sind dank der zahlreichen Karten und Material-Mods vielfältig.

Im aktuell verfügbaren virtuellen Adventskalender von Minetestbildung, gibt es bis zum 24. Dezember täglich etwas Neues zu entdecken. Ein Blick lohnt sich in jedem Fall.

Bildquelle: Minetestbildung