XFCE 4.16 veröffentlicht

Di, 5. Januar 2021, Dominique Blake-Hofer

Ein weiteres erwähnenswertes Update ist während der Weihnachtsferien erschienen – Der Desktop XFCE wurde mit Version 4.16 veröffentlicht. Die Entwicklung der neuen Version dauerte über ein Jahr, wie man auf der Projektseite nachlesen kann.


Zahlreiche Paketquellen wurden aktualisiert und eine schier unzählige Liste an Fehlern wurde behoben. Doch die grösste Herausforderung war laut dem Entwicklerteam die Migration auf Gitlab. Durch diesen Wechsel konnte das Projekt einen grossen Schritt nach vorne machen. Insgesamt wurden 288 «Merge Requests» zusammengeführt bzw. geschlossen. Dies konnte nur erreicht werden, da sich die Zahl der Mitwirkenden erhöht hat.

Eine weiter grosse Änderung betrifft die Bereinigung von Icons, welche aus einer seltsamen Mischung von zufälligen Icons (teilweise Tango basierend) mit und ohne Namensschema bestand. Zu guter Letzt wurde auch noch ein wenig Codebereinigung betrieben. Die Unterstützung für GTK2 wurde gestrichen und es wurden auch neue Funktionen und Verbesserungen hinzugefügt.

Quellen:

https://xfce.org/about/news/?post=1608595200

https://www.xfce.org/download/changelogs/4.16