Zorin OS 16 Beta erschienen

Fr, 16. April 2021, Joël Schurter

Die schlichte aber schöne Distro Zorin OS hat eine neue Betaversion veröffentlicht. Die Version 16 soll laut den Entwicklern ihr "fortschrittlichstes Release seit jeher" sein.

Zorin OS 16 kommt mit einer stark verbesserten Oberfläche daher. So wurde an allen Ecken und Enden "gefeilt" um "das System auf ein neues Level zu heben". Es wurde ein neues Standardtheme implementiert, das laut eigener Aussage für die Augen angenehmer sein soll.

Passend zur neuen Oberfläche wurde ein neues Hintergrundbild-Paket geschaffen, welches sich an die aktuelle Tageszeit anpasst.

Des Weiteren zeigt der Login-Bildschirm nun eine verschwommene Vorschau des Desktop-Hintergrundbilds, wie man das auch von anderen Distros/Desktops gewohnt ist.

Um die Auswahl an Programmen zu vergrössern, wurde zu den bestehenden Paketquellen nun auch FlatHub standardmässig aktiviert. Praktischerweise wird im eigenen App-Store immer angezeigt, welche Paketversion (DEB, FlatPak etc.) installierbar oder installiert sind.

Die Neuerungen dieser Version werden hübscherweise in einer "Tour" durch das System beim neu einrichten oder aktualisieren nochmal angezeigt.

Eine weitere spannende Neuerungen sind Touchpad-Gesten, wie man das ebenfalls auch von anderen Betriebssystemen wie macOS kennt - ein Feature, das ich bisher auf Linux vermisst habe.

Es wurde auch an den vorinstallierten Programmen gearbeitet: Es ist ein neuer, resp. zumindest aufpolierter Sound Recorder installiert. Dem zugrunde liegt aber der gleiche Soundrekorder, der auch schon auf der Manjaro Edition fürs PinePhone installiert ist.

Darüber hinaus wurde ein neues Feature namens "Jelly Mode" implementiert, bei welchem dann sämtliche Fenster beim Herumbewegen wackeln. Dieses Feature gibt es aber bei KDE Plasma in den Fensteroptionen schon länger. Ob einem das gefällt, ist natürlich Geschmackssache - und je nach Grafikkarte und RAM auch Leistungssache.

In Zukunft möchte Zorin OS auch ein Windows 10X Theme implementieren.

Weitere Änderungen sind in den sehr ausführlichen und interessant gestalteten Release Notes nachzulesen:

https://blog.zorin.com/2021/04/15/introducing-zorin-os-16-test-the-beta-today/

Anmerkung: diese Version ist nur eine Betaversion, es kann also noch Fehler enthalten, resp. hat bei Tests auch Fehler enthalten.

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!