ZorinOS 16 Light

Mi, 8. Dezember 2021, Lioh Möller

Die Distribution ZorinOS richtet sich insbesondere an Einsteiger, die sich einen gut vorkonfigurierten Desktop wünschen. Neben der Hauptversion wird üblicherweise mit einiger Verzögerung eine sogenannte Light Variante veröffentlicht, bei der Xfce zum Einsatz kommt.

ZorinOS steht wahlweise kostenfrei (Core) oder mit Erweiterungen (Pro) zum Kauf zur Verfügung. So ist beispielsweise die Möglichkeit, zwischen verschiedenen vorgefertigten Desktop-Layouts zu wechseln, nur in der Pro-Variante enthalten.

Laut Hersteller eignet sich die Light Variante insbesondere für den Betrieb auf älteren Computern. Dabei bringt sie das von ZorinOS bekannte Erscheinungsbild mit, welches auch einen Dark-Mode bietet.

Über den integrierten Software-Center lässt sich das System bei Bedarf erweitern. Flatpak Applikationen werden darüber ebenfalls angeboten.

Die neue Version von ZorinOS Light enthält einen Welcome-Screen, der die wichtigsten Funktionen der Distribution vorstellt. Eine Vielzahl von Windows Applikationen lassen sich auf einfache Weise installieren. Die neu hinzugekommene Sound Recorder Applikation ermöglicht es Audioaufnahmen wie Sprachnotizen in wenigen Schritten zu erstellen.

Als Basis für die aktuelle Version dient Ubuntu 20.04.3 LTS mit XFCE 4.16.

Quelle: https://blog.zorin.com/2021/12/08/zorin-os-16-lite-is-here/
Download: https://zorin.com/os/download/16/lite/