CutefishOS Ubuntu v0.4

Fr, 20. August 2021, Lioh Möller

Die alternative Desktopumgebung Cutefish wurde in Version 0.4 veröffentlicht.

CutefishOS Ubuntu v0.4 bietet eine einfache Möglichkeit den aktuellen Entwicklungsstand zu testen.

Neu enthält die Distribution einen eigenen Paketmanager zur Aktualisierung von Cutefish mit dem Namen tap. Der Aufruf erfolgt als unprivilegierter Benutzer ohne sudo. Darüber lässt sich die Desktopumgebung im Rolling-Release-Modell fortlaufend aktualisieren.

Die aktuelle Version von CutefishOS Ubuntu enthält darüber hinaus ein alternatives Einstellungszentrum zur erweiterten Systemkonfiguration.

Der Calamares-Installer wurde überarbeitet und aktiviert nun zRam automatisch während der Installation.

PipeWire ist standardmässig aktiv und lässt sich ebenfalls über das Einstellungszentrum konfigurieren.

Im Rahmen der Aktualisierung der Desktopumgebung wurde der Dateimanager weiter verbessert und bietet nun einen 'Öffnen mit ...' Dialog. Darüber hinaus wurde eine grundlegende Thumbnail Funktionalität für Bilder integriert.

Zur Statusleiste wurden Elemente für die Multimediasteuerung hinzugefügt und die Schriftdarstellung des Desktops wurde verbessert.

Weitere Informationen sowie Downloadmöglichkeiten finden sich auf der Homepage des Projektes.

Alternativ können Freunde der Manjaro Distribution einen aktuellen Build mit CutefishOS v0.4 herunterladen und testen. Dabei ist zu beachten, dass die ISO dort als multipart ZIP Archiv angeboten wird und alle Teile zum Entpacken benötigt werden. Ein Download via Torrent ist ebenfalls möglich.