DietPi in Version 8 erschienen

Mo, 31. Januar 2022, Norbert Rüthers

DietPi ist aktuell in der Version 8 erschienen und macht seit meinem letzten Test vor ein paar Jahren nun einen deutlich besseren Eindruck. Auch die Stabilität hat sich sehr verbessert. Zeit also einen tieferen Blick auf das System zu werfen.

Seinerzeit betrieb ich eine Owncloud unter dieser Distribution, obwohl man es eigentlich nicht als solche bezeichnen kann.

Dietpi ist meiner Meinung nach vom Prinzip her mit Yunohost vergleichbar. Im Hintergrund arbeiten Scripts die gewünschten Aktionen ab.

Der Unterschied ist, dass die Konfiguration hauptsächlich "noch" per SSH erfolgt. Da das Dashboard aber zunehmend Fortschritte macht ist anzunehmen, dass in Zukunft auch viele Konfigurationsarbeiten damit durchgeführt werden können. Auswahl und Installation von Software ist u.a. jetzt schon möglich.  Vom Umfang der unterstützten Typen von SBCs gleicht DietPi schon fast Armbian.

Mit DietPi können viele von den Herstellern schon längst vernachlässigte Systeme noch sinnvoll weiterbetrieben werden. Das ressourcensparende DietPi entwickelt sich immer mehr zur All-in-one-Lösung.

Einen Überblick gibt es auf der Projektseite zu sehen. Einen Benchmarkvergleich unter den vielen unterstützten Systemen kann man hier sehen. Und wer einen Blick auf die beeindruckende Softwareauswahl riskieren will, der kann das hier machen

Das Dashboard startet man nach der Installation im Browser mit <IP-Adresse>:5252

Nach Eingabe des Passworts erscheint eine aufgeräumte Oberfläche, die viele Informationen liefert. Leider hat sich bei mir das Dashboard nach einiger Zeit immer von allein beendet und ich musste den Dienst neu starten

Nach erfolgtem Login präsentiert sich DietPi mit einer Übersichtsseite

Der Launcher dient als Startpunkt für alle Aktionen

Die grosse Auswahl angebotener Software lässt sich hier aus installieren

Grundlegende Konfigurationsschritte sind problemlos möglich.

Es lohnt sich also einen Blick auf DietPi zu werfen und die Möglichkeiten zu testen.

PS: DietPi lässt sich auch komplett von einer Festplatte betreiben

Quelle: https://dietpi.com/

Tags

DietPi, Blick, Dashboard, Software, Version, Yunohost, Aktion