Kanban auf der Kommandozeile mit kabmat

Fr, 9. Dezember 2022, Lioh Möller

Wer gerne beruflich oder privat zur Organisation von Aufgaben auf die bewährte Kanban Methode zurückgreift und eine Steuerung mittels vim Tastaturkürzel bevorzugt, sollte einen Blick auf kabmat werfen.

Installieren lässt sich die Anwendung aus den Quellen wie folgt, Voraussetzung ist allerdings die vorhergehende Installation des ncurses-dev Paketes.

git clone https://github.com/PlankCipher/kabmat
cd kabmat
make
sudo make install

Nach dem ersten Start fordert kabmat zur Erstellung eines neuen Boards auf. Dabei kommt das Tastaturkürzel c zum Einsatz. Zum Vergeben eines Namens für das Board muss zunächst wie auch bei vim üblich mittels i in den Eingabemodus gewechselt werden. Bestätigen lässt sich die Eingabe durch Enter oder bei mehrzeiligen Feldern durch Esc+Enter.

In der Übersichtsliste lässt sich das so erstellte Board dann ebenfalls durch eine Eingabe von Enter öffnen.

Zunächst findet man auf dem neuen Board noch keine Spalten, diese lassen sich durch die Eingabe von C anlegen. Für einen Einstieg eignet sich die Erstellung von Spalten für ToDo, In Progress und Done.

Auch hierbei ist zu beachten, dass eine Texteingabe in Feldern erst nach einem Wechsel in den Eingabemodus mittels i möglich ist.

Navigieren kann man zwischen den Spalten mithilfe von h für links und l für rechts.

Einzelne Karten können wiederum mit c angelegt werden. Dabei kann zunächst ein Titel (Content) vergeben werden. Mittels Tab wechselt man in das Feld Description und kann dort weiterführende Informationen eintragen. Da es sich dabei um ein mehrzeiliges Feld handelt, erfolgt das Speichern im Befehlsmodus, also mithilfe von Esc+Enter.

Verlassen oder zurückkehren kann man innerhalb der Anwendung mittels q. Das Programm vollständig schliessen ist durch eine Eingabe von qq möglich.

Innerhalb von Spalten kann man mit j und k navigieren, um einzelne Karten anzuwählen.

Verschieben lässt sich ein Eintrag in eine andere Spalte mittels L (nach rechts) oder H (nach links).

Eine Übersicht aller Tastenkürzen und wertvolle Hinweise, wie beispielsweise zum Erstellen und Bearbeiten von Checklisten finden sich auf dem Git-Repository des Projektes.

Quelle: https://github.com/PlankCipher/kabmat

Tags

Kanban, Ncurses, Kommandozeile, CLI