Notesnook

Mo, 12. September 2022, Lioh Möller

Vielen von euch wird wahrscheinlich die proprietäre Notiz-Applikation Evernote ein Begriff sein. Notesnook bietet einen ähnlichen Funktionsumfang und die Software wird seit kurzem unter einer (A)GPLv3 Lizenz angeboten.

Zwar sind noch nicht alle benötigten Teilbereiche als Feie Software verfügbar, es ist allerdings geplant mittelfristig folgende Komponenten bereitzustellen:

  • Web-, Desktop- und mobile Clients
  • Gemeinsamer Core
  • Editor & Erweiterungen
  • Sync-Server

Aktuell wird die gesamte Software in einem Monorepo angeboten, in Zukunft soll allerdings der Sync-Server in einem eigenen Repository veröffentlicht werden.

Neben dem Web-Client stehen Anwendungen für die gängigen Computer-Betriebssysteme sowie für Mobiltelefone zur Verfügung. Unter Linux lässt sich wahlweise das AppImage nutzen oder alternativ die Software im rpm oder deb Paketformat installieren.

Bis die Serverkomponente vollständig als Freie Software veröffentlicht wurde, kann die Applikation auch ohne Synchronisationsfunktion lokal genutzt werden.

Notesnook legt insbesondere bei der Speicherung der Daten einen grossen Wert auf Sicherheit und so kommt beispielsweise XChaCha20-Poly1305-IETF und Argon2 zum Einsatz.

Quelle: https://notesnook.com/

Download: https://notesnook.com/downloads/#otherplatforms

Tags

Notizen, Evernote