Orchis - ein GNOME Theme mit runden Ecken

Mi, 10. Februar 2021, Ralf Hersel

Orchis ist ein GNOME/GTK-Theme im Material Design, das ursprünglich auf Materia basiert. Es verwendet abgerundete Elemente wie Registerkarten, Schaltflächen, Eingabefelder usw. sowie runde Ecken für Anwendungsfenster und das GNOME-Shell-Panel.

Das Theme ist nicht neu, hat aber erst kürzlich Unterstützung für farbige Akzente erhalten. Daher ist Orchis nun in 8 verschiedenen Akzentfarben-Versionen verfügbar (standardmässig in blau, lila, pink, rot, orange, gelb, grün und grau), jeweils mit regulären, hellen, dunklen und kompakten Varianten.

Orchis unterstützt GNOME- (Shell), Xfce- und Budgie-Desktops, die GTK 3.20 und neuer verwenden. Das Themenpaket enthält auch Firefox- und Plank-Dockthemen sowie ein Hintergrundbild. Es gibt auch ein Orchis-Themenpaket für KDE-Plasma. Zum GTK-Thema passen gut die Tela-Icons, die Ordner-Symbolen in 13 Farbvarianten enthalten, oder das neue Fluent-Icon-Thema, das 8 Farben für seine Ordnersymbole unterstützt. Beide wurden von demselben Vince (vinceliuice) erstellt, der auch Orchis entworfen hat.

Die Installation des Themes ist auf der GitHub-Seite des Projektes beschrieben: https://github.com/vinceliuice/Orchis-theme