Paywalls umgehen mit 12ft Ladder

Di, 1. März 2022, Lioh Möller

Jeder von uns ist ihnen wahrscheinlich auf die ein oder andere Weise bereits begegnet: den Paywalls. Darüber versuchen Redaktionen und Verlage den Zugriff auf Inhalte zu beschränken, vergleichbar mit einer virtuellen Mautstation.

Das erklärte Ziel des Projektes 12ft Ladder ist es, einen freien Zugang zu diesen Inhalten zu ermöglichen. Dabei bedienen sich die Entwickler eines Tricks. Das Ziel der meisten Inhaltsanbieter ist die Indexierung der vollständigen Artikel durch Suchmaschinen. 12ft greift die so zwischengespeicherten Inhalte ab und stellt sie für die Nutzer der Webseite lesbar dar. Dies bietet den Vorteil, dass nicht gegen geltendes Recht verstossen wird und die Inhalte dennoch verfügbar gemacht werden.

Quelle: https://12ft.io