postmarketOS wird 3 Jahre alt

Mo, 1. Juni 2020, Lioh Möller

Das alternative Betriebssystem für mobile Endgeräte feiert seinen dreijährigen Bestand. postmarketOS basierte bis dato auf der Bleeding-Edge Version von Alpine Linux. Seit einigen Tagen ist es nun möglich die stabile Version von Alpine 3.12 stable als Basis zu nutzen. In diesem Zuge wurde die Betaversion von postmarketOS mit der Versionsnummer v20.05 veröffentlicht.

Aufgrund der frühen Entwicklungsphase des neuen stabilen Zweiges, kann die Version noch fehlerbehaftet sein. Dennoch war es seit langem das Ziel des Projektes, einen stabilen Release zu lancieren, was nun gelungen ist.

postmarketOS ist auf über 200 Geräten bootbar, was allerdings nicht bedeutet, dass all diese als klassisches Mobiltelefon genutzt werden können. Durch die Kategorisierung der Geräte in unterschiedliche Klassen, lässt sich der aktuelle Entwicklungsstand besser ablesen. Ein weiteres wichtiges Ziel des Projektes ist, möglichst viele Geräte mit dem Mainline-Kernel betreiben zu können. Nur so kann der erhebliche Aufwand der Pflege unterschiedlicher Kernel-Zweige mit diversen Patchsets vermieden werden.

Quelle (Englisch): https://postmarketos.org/blog/2020/05/31/three-years/