Telegram kann Videoanrufe

Mo, 17. August 2020, Ralf Hersel

Der Messenger Telegram wird 7 Jahre alt und zählt mit 400 Mio. Anwendern zu den Top-10 Apps. Da die Nachfrage an persönlicher Kommunikation ansteigt, schenkt die Firma ihren Nutzern Videoanrufe in einer Alpha-Version zum Geburtstag. Aktuell sind die Videoanrufen für Android und iOS verfügbar, jedoch nur für zwei Personen.

Ein Videoanruf kann von der Profilseite eines Kontaktes gestartet werden oder man kann während Sprachanrufen das Video jederzeit ein- oder ausschalten. Die Videoanrufe unterstützen den Bild-in-Bild-Modus, der es ermöglicht, durch Chats zu blättern und dabei den Blickkontakt aufrechtzuerhalten. Alle Videoanrufe sind mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt. Die Funktion soll in zukünftigen Versionen weiter ausgebaut werden, so sind z.B. Gruppen-Videoanrufe in Arbeit.

Quelle: https://telegram.org/blog/video-calls/de?ln=a

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!