Turing Pi V2 nimmt Formen an

Do, 26. August 2021, Lioh Möller

Das Turing Pi V2 Mini-ITX-Board baut auf dem 2019 vorgestellten Turing Pi für bis zu 7 Raspberry Pi Compute Modules auf. Die sich noch in der Entwicklung befindende Version 2 unterstützt bis zu vier Raspberry Pi CM4 (Compute Modules 4) oder NVIDIA Jetson Nano/TX2 NX/Xavier NX SO-DIMM System-on-Modules.

Das Turing Pi V2 Board ist mit zwei Mini-PCIe-Sockeln, zwei SATA III-Ports, vier USB 3.0-Ports, zwei Gigabit-Ethernet-Ports, einem 40-poligen GPIO-Header und einem 24-poligen ATX-Anschluss für die Stromversorgung ausgestattet.

Die Lösung eignet sich unter anderem für den Betrieb von Kubernetes, Docker-Swarm und zur Entwicklung von Cloud Native Applikationen. Der Hersteller zeigt regelmässig auf dem hauseigenen Blog interessante Anwendungsszenarien auf.

Quelle: https://turingpi.com