TUXEDO InfinityBook S 15

Do, 21. Januar 2021, Ralf Hersel

Die Firma Tuxedo Computers stellte gestern ein neues Notebook vor, das TUXEDO InfinityBook S 15. Bei diesem neuen Gerät mit 15,6 Zoll Bildschirm fallen die sehr dünnen Displayränder auf, wodurch Gehäusemasse möglich sind, die eher an ein 14 Zoll Notebook erinnern.


Beim InfinityBook S 15 sind die Scharniere so konstruiert, dass sie den hinteren Teil im aufgeklappten Zustand leicht anheben. Davon verspricht man sich eine bessere Ergonomie beim Schreiben (Tastatur leicht gekippt), sowie eine besser Lüftung, da ein Freiraum unter dem Gehäuse entsteht. Das Gerät kann in zwei CPU-Varianten der Intel Tiger Lake Serie bestellt werden: i5-1135G7 oder i7-1165G7 mit 4 Kernen/8 Threads und integrierter Iris Xe GPU, bis zu 64 GB dual-channel 3200 MHz DDR4 RAM und bis zu 4 TB NVMe SSD Speicher.

Der USB 4.0 / Thunderbolt 4-Anschluss bietet neben Datengeschwindigkeiten von max. 40 Gbit/s einen integrierten DisplayPort für den Anschluss von bis zu zwei externen 4k Monitoren auch die Funktion Power Delivery DC-In zum Laden des Notebooks per praktischem USB-C Reisenetzteil. Die beleuchtete Tastatur hat einen separaten Nummernblock und Cursortasten in normaler Grösse.

Neben HDMI 2.0b für die Verbindung eines dritten externen Bildschirms, stehen datenseitig insgesamt vier USB-Schnittstellen sowie ein microSD Kartenleser und der obligatorische RJ 45 LAN Port zur Verfügung. Komplettiert wird die Konnektivität durch Kopfhörerausgang und Mikrofoneingang sowie den Kensington Lock.

In der Grundausstattung mit i5-CPU und 8 GB RAM kostet der Flachmann 937 Euro, bzw. 1057 Euro mit der i7-CPU.

Quelle: https://www.tuxedocomputers.com/de/Linux-Hardware/Linux-Notebooks/15-16-Zoll/TUXEDO-InfinityBook-S-15-Gen6.tuxedo

Maggoo
Geschrieben von Maggoo am 25. Januar 2021

Na prima, jetzt wo ich nach einem Convertible Ausschau halte kommen sie mit einem guten Laptop. 😪