Ubuntu 21.04 - Releasedatum und Daily Builds

Do, 5. November 2020, Ralf Hersel

Ubuntu 21.04 (Hirsute Hippo) ist die nächste Version der GNU/Linux-Distribution aus dem Hause Canonical. Die erwarteten Daten der Meilensteine sind:

  • Feature Freeze am 25. Februar 2021
  • Beta Release am 1. April 2021
  • Final Release am 22. April 2021

Eifrige Tester oder Neugierige können die Daily Builds von Ubuntus CD-Image Server beziehen. Ubuntu 21.04 ist ein non-LTS Release das für 9 Monate Aktualisierungen erhalten wird, somit bis Januar 2022.

Der Linux-Kernel 5.10 oder 5.11 sollte als Standard in Ubuntu 21.04 enthalten sein, denn Kernel 5.10 wird bereits für Ende dieses Jahres erwartet und 5.11 wird fertig sein, wenn Ubuntu 21.04 Ende Februar 2021 Feature Freeze hat.

Die Standard-Desktop-Umgebung wird GNOME 40 sein. Das GNOME-Team hat kürzlich das Versionierungsschema von GNOME 3.38 auf GNOME 40 geändert. Die aktuelle Version von GNOME 40 befindet sich in der Entwicklung, die voraussichtlich am 24. März 2021 veröffentlicht wird. Die Beta-Version von GNOME 40 wird für Mitte Februar 2021 erwartet. Das passt zeitlich, um sie in Ubuntu 21.04 aufzunehmen.

Ubuntu's Ubiquity-Installationsprogramm könnte es Benutzern erlauben, ihre EXT4-Partitionen zu verschlüsseln, ohne gezwungen zu sein, das LVM-Partitionsschema zu verwenden. In diesem Fall steht den Anwendern standardmässig die volle Festplattenverschlüsselung mit dem EXT4-Partitionierungsschema zur Verfügung.

Quelle: https://cdimage.ubuntu.com/daily-live/current/

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!