Gemeinsam Freie Software fördern mit Fund OSS

Mo, 14. Juni 2021, Lioh Möller

Bei Fund OSS handelt es sich um ein gemeinschaftliches Projekt von Open Source Collectiv und GitCoin. Ziel ist die finanzielle Unterstützung von Freier Software.

Das Prinzip ist dabei denkbar einfach. Als unterstützungswürdiges Projekt, meldet man sich zunächst auf Open Collective an. Sobald dies erfolgt ist, kann das Projekt an einer der durchgeführten Kampagnen von Fund OSS teilnehmen. Diese sind zeitlich begrenzt und eingenommene Spenden werden durch einen sogenannten Matching Fund aufgewertet.

Die Verteilung der Gelder aus dem Matching Fund erfolgt nach dem demokratischen Prinzip des «Quadratic Fundings». Projekte mit vielen Unterstützern erhalten demnach mehr Gelder aus dem Matching Fund, unabhängig von der Höhe der eingegangenen Spenden.

Die aktuelle Kampagne von Fund OSS ist als Pilot gekennzeichnet und bietet Interessierten die Möglichkeit Projekte wie Tor, gitea, KeeWeb, neovim oder Qubes OS zu unterstützen.

Quelle: https://fundoss.org