Umfragen #13: Wie rechnet ihr?

Mo, 9. August 2021, Marco

In der letzten Umfrage ging es darum, wie ihr euch Hilfe zu einem Programm sucht. Auch in dieser Umfrage haben wieder einige Personen aus der Community teilgenommen. In der nächsten Umfrage möchte die Community von GNU/Linux.ch wissen, wie ihr rechnet.

Bevor wir die neue Umfrage und die Antwortmöglichkeiten genauer anschauen, möchten wir zuerst die Antworten der Community auf die letzte Umfrage anschauen.

Bei der letzten Umfrage haben auf Mastodon 106 Personen teilgenommen. Ausserdem haben sich noch zwei Personen direkt beim Artikel in den Kommentaren gemeldet. Nachfolgend wird die Aufteilung der Antworten dargestellt, wobei die Personen, welche direkt auf der Webseite einen Kommentar hinterlassen haben, nicht einberechnet werden.

  • (52%)
  • (9%)
  • (2%)

Die Umfrage zeigt, dass für mehr als die Hälfte der Personen eine Suchmaschine der bevorzugte Weg ist, sich Hilfe zu einem Programm zu holen. Die Suchmaschine ist bei generellen Problemen sicherlich der schnellste Weg, ein Problem zu lösen. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine andere Person bereits eine ähnliche Frage hatte, ist sicherlich nicht allzu gering. An zweiter Stelle folgt das Handbuch respektive die Man-Pages. Mit fast 40 Prozent freut dies sicherlich die Projekte, welche die kostbare Zeit auch in die Dokumentation des Programms stecken. Eine Person hat allerdings hierzu geäussert, dass zum Teil die Dokumentation nicht auf dem neusten Stand ist. Für rund ein Zehntel aller Personen sind Chats und Foren respektive weitere Wege die bevorzugte Möglichkeit, Hilfe zu suchen.

In den Kommentaren ist ausserdem ersichtlich, dass sich einige Personen nicht auf ein einzelnes Medium beschränken und die Reihenfolge je nach Thema durchaus unterschiedlich sein kann. So ist beispielsweise das Medium Chat für eine Person das falsche Mittel, da in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht wurden und diese Person nicht dauernd auf den Bildschirm schauen möchte bis jemand antwortet. Weitere Antworten in den Kommentaren haben beispielsweise beschrieben, dass diese Personen entweder tldr.sh oder tealdeer (wir berichteten) verwenden. Die beiden Tools bieten eine gekürzte Fassung der Man-Page und zeigen häufig genutzte Kommandos. In einem Kommentar wurde noch erwähnt, dass für die Suche nach einem Problem zum Teil Issues in den Repositories der Projekte herangezogen werden.

Nach der Vergangenheit folgt die Gegenwart und schliesslich die Zukunft. Genau so ist es auch bei den Umfragen von GNU/Linux.ch. Die letzte Umfrage wurde ausgewertet und in der Gegenwart möchte die Community von der Community folgendes wissen: Welche Methode benutzt ihr, wenn ihr etwas ausrechnen möchtet? Die folgenden Antwortmöglichkeiten stehen dieses Mal zur Verfügung:

  • echter Taschenrechner
  • auf Papier / im Kopf
  • Software
  • Andere

Die erste Option sollte soweit klar sein. Bei der zweiten Option geht es darum, ob ihr meistens auf Papier oder direkt im Kopf rechnet. Die dritte Option umfasst sämtliche Software, sei dies eine App auf dem Smartphone, ein Desktopprogramm oder eine Terminalanwendung. Die vierte Option ist wie üblich für alles Andere bestimmt.

Damit auch in der Zukunft Artikel in dieser Form geschrieben werden können, freut sich die GNU/Linux.ch-Community, wenn möglichst viele Personen an der Umfrage teilnehmen. Zur Teilnahme an der Umfrage bietet sich primär die Umfrage im Fediverse an. Ausserdem kann in den Kommentaren oder unseren Kommunikationskanälen die eigene Rechenweise mit der Community geteilt werden.

Bildnachweis: https://pixabay.com/photos/calculator-calculation-insurance-385506/ (stevepb, Pixabay-Lizenz)